Mittwoch, 25. Februar 2015

Jardin de CHANELs Camélia Rosé Blush

Auch im Hause CHANEL ist der Frühling eingezogen. In Form der "Rêverie Parisienne" Frühlingskollektion 2015 erschien schon vor einigen Wochen der "Camélia Rosé" Blush in limitierter Edition und natürlich einziartiger floraler Prägung. Der Blush kommt überraschend klein (3g), dennoch mit Echthaarpinselchen und wie gewohnt in schwarzer Spiegelbox daher.



Wie man auf den Bildern erkennen kann, handelt es sich um einen Duo Blush. Eine Kombination aus einem sehr zarten Rosa und einem intensiveren tiefen Rosa. Die Textur ist, wie gewohnt bei Chanel, extrem seidig, pudrig und gut pigmentiert. Erst hatte ich beim auftragen etwas Bedenken, aber der Schimmer der über den Blüten lag, entpuppte sich glücklicherweise nur als leichtes Sprayover und war nach erster Benutzung direkt verschwunden. Im übrigen sieht der Blush nicht nur aus wie ein rosiger Blumenstrauß, sondern duftet auch so!


Auf dem folgenden Bild sehr ihr die dazugehörigen Swatches.

Oben: der tiefere Roséton, mittig: der hellere Roséton, unten: beide vermischt.


Konntet ihr Duft und Optik des "Camélia Rosé" wiederstehen oder habt ihr euch auch hinreißen lassen?

Eure annewandakatharina