Sonntag, 30. August 2015

Souvenirs de France

Obwohl ich dieses Jahr nicht in Urlaub gefahren bin, hatte ich dennoch das große Glück, das mir liebe Freunde ein paar Beautyartikel aus Frankreich
mitgebracht haben. Einen ganzen Sephora Haul konnte ich natürlich niemandem zumuten und schon gar nicht meinem Portemonnaie. Die Franzosen sind übrigens nicht so wahnsinnige Drogerie-Menschen wie die Deutschen, deswegen war der Großteil der Produkte total easy in jedem größeren Supermarkt zu bekommen.
Der ganze Einkauf ist insgesamt sehr Duschgel-lastig, wie ihr sehen werdet. In diesem Blogpost stelle ich euch die Produkte erstmal grob vor. Reviews werdet ihr später in meinen Empties finden.

Von Garnier gibt es in Frankreich verschiedene Duftrichtungen an Trockenshampoos. Ausgesucht habe ich mir Vanille, was wirklich angenehm duftet. Dazu kam noch eine Garnier Haarkur mit Aloe Vera und Kakaobutter.

Auf diese beiden Duschgele war ich besonders neugierig. DOP vertreibt wirklich die verrücktesten Sorten und die Duschgele sind wahnsinnig duftecht. Hier seht ihr die Sorten Madeleines (eine Art französische Zitronenküchlein) und Liebesapfel.

Diese beiden Essies durften einfach nicht fehlen, denn beide sind nicht im deutschen Standardsortiment erhältlich. Man bekommt Essie in Frankreich ausschließlich bei Monoprix und Marionnaud. Links It's Genius (Swatch hier) und rechts After Sex (Swatch hier). Die Farben sind echt ein Traum! Essie bekommt man in Frankreich übrigens nur bei Monoprix oder Marionnaud.

Bei diesen beiden Le Petit Marseillais Duschgelen werde ich immer in meine Teenagerzeit zurückversetzt, denn ich habe sie mir immer aus jedem Frankreich Urlaub mit nach Hause gebracht. Ganz klassisch habe ich mir die Sorten Lait de Vanille (Vanillemilch) und Lait (Milch) gewünscht. Beide duften sehr zart und nicht zu aufdringlich.

Was habt ihr euch dieses Jahr schönes aus dem Urlaub mitgebracht?

Eure annewandakatharina