Sonntag, 27. September 2015

Essie Leggy Legend

Mit dem Herbst sind nicht nur die kälteren Temperaturen zurück, sondern in diesem Jahr auch die wilden 70er. Schlaghosen, große Muster und Minis in ausgefallenen Materialen kehren zurück
in die Ladenregale. Auch Essie passt sich farblich diesem Herbst Trend mit der Leggy Legend Limited Edition an.
Von den insgesamt sechs Retro Farben, habe ich mir diese drei ausgesucht: Bell-Bottom Blues, Leggy Legend und Frock'n Roll.

Frock'n Roll
Ein dunkler Aubergine Ton mit groben Glitzerpartikeln. Lackiert in einer Schicht.

Leggy Legend
Der Namensgeber der Kollektion ist ein sattes metallisches Goldbraun. Lackiert in zwei Schichten.

Bell-Bottom Blues
Ist ein schimmerndes, dunkles und sehr intensives Dunkelblau. Lackiert in einer Schicht.

Eigentlich hatte ich mich wahnsinnig auf die neuen Essie Farben gefreut. Endlich mal wieder was ganz anderes. Doch meine Erwartungen wurden leider enttäuscht, insbesondere bei Frock'n Roll und Bell-Bottom Blues. Im Fläschchen wirken die Farben total ansprechend, aber auf den Nägeln aufgetragen, in jeweils nur einer Schicht,  viel zu dunkel und die Gliterpartikel sind nicht mehr zu erkennen. In zwei Schichten aufgetragen wirken beide dann fast schwarz. Leggy Legend hingegen habe ich wie gewohnt in zwei Schichten auftragen müssen und bin nach wie vor begeistert von dem Ton. 
Bleibt nur zu hoffen, dass die nächste Limited Edition von Essie nicht so floppt.

Welche Leggy Legends durften bei euch einziehen?

Eure annewandakatharina