Sonntag, 20. September 2015

Glossybox September Black & White Edition

Die Glossybox im September steckt dieses Mal voller Überraschungen. Die erste große war, dass Glossybox, ohne Vorankündigung, nun über Hermes versendet und nicht mehr über DHL. Für mich ein großes Problem, da die meisten Boten hier in der Umgebung kein Deutsch und nur wenig Englisch sprechen, die Pakete nie bei den Nachbarn abgeben und schon gar keine Benachrichtigungen hinterlassen. Lange Rede, kurzer Sinn: ab der Oktober werde ich meine Boxen im Hermes Shop um die Ecke abholen können. Das ist zwar auch nicht die optimalste Lösung, aber immerhin besser als einmal im Monat einem Paket von Hermes hinterher zu hechten. 
Nun soll es aber um die aktuelle Box selbst gehen. Wie schon im Header erwähnt, handelt es sich um die Black & White Edition. 


Das Special Design der Box wurde von der US-Künstlerin Leigh Viner gestaltet, die bereits für Lady Gaga und auch UNICEF gearbeitet hat.


Und hier seht ihr den Inhalt der Box:
  • Emité Make Up Diamond Heart Der Primer soll die Haut ebnen und einen gesunden Glow zaubern (Originalprodukt 23€)
  • Benefit Cosmetics Roller Lash Mascara ist eine Mascara mit Lockenwickler Effekt, die den Wimpern zusätzlichen Schwung verleiht (Originalprodukt 25€, hier Probiergröße)
  • Vestige Verdant Organic Mask soll die Haut mit Inhaltsstoffen wie z.B. Torf jünger machen und erfrischen (Originalprodukt 9€)
  • Toni & Guy Cleanse Shampoo & Nourish Conditioner for damaged Hair Diese Pflegekombi soll strapaziertes Haar reparieren (Originalprodukt 3,99€)
  • Sante Naturkosmetik Eyeshadow Stick in No. 7, einem zarten Roséton (Originalprodukt 8,45€)

Das Design der Box finde ich wahnsinnig toll und gelungen und ich werde sie bestimmt so nutzen, dass man sie auch sieht. Produkte und Motto passen sicherlich ganz gut zusammen, wobei das Thema Black & White viel Spielraum lässt. 
Die organische Maske war leider von außen ein wenig zugesifft, so dass ich sie für das Foto erstmal reinigen musste. Auf der Rückseite befindet sich ein Datum. Sollte dies ein MHD sein, ist sie leider schon drüber. Ich werde es also nicht riskieren, denn ich traue deswegen einfach nicht sie zu benutzen. Von den Toni & Guy Produkten bin ich total begeistert. Zwei Produkte, die ich schon immer mal testen wollte, aber mir niemals selbst gekauft hätte. Der Sante Eyeshadow Stick ist so gar nicht mein Produkt und hat dazu eine ziemlich schlechte Farbabgabe. Da meine eigene Roller Lash Mascara von Benefit gerade leer ging, freue ich mich über die Testgröße, obwohl ich sie eigentlich nicht nachkaufen wollte. Und den Diamond Heart Primer von Emite finde ich zwar gut, allerdings besitze ich schon ein recht ähnliches Produkt von L'oreal.
Zwei von fünf Produkten konnten mich dieses Mal nur überzeugen. Ein  eher schlechter Schnitt. Die nächste Box steht übrigens unter dem Motto "Fühl dich wohl". Ich bin gespannt.
Wie findet ihr den Inhalt der Box?

Eure annewandakatharina