Donnerstag, 26. November 2015

Essie Virgin Snow



Ziemlich pünktlich zum ersten Schnee steht auch die Essie Weihnachts Limited Edition namnes Virgin Snow in der Drogerieregalen. Die Kollektion besteht aus insgesamt
sechs verschiedenen Tönen. Von Pastell, über klassische Rot/Pinktöne und Lametta Glitzer ist wirklich für jeden was dabei. Ich selbst habe mir die Farben Aprés-Chic, Haute Tube und Peak Show ausgesucht, die ich euch nun einmal lackiert zeige.


Après-Chic

Haute Tub


Peak Show

Absolut innovative Farben bringt die Virgin Snow Limited Edition nun nicht hervor. Haute Tub ist sogar eine ziemliche Enttäuschung, denn der dunkle lilafarbene Ton mit feinem Glitzer wirkt einfach nur schwarz, selbst wie hier gezeigt, in nur einer Schicht lackiert. Total schade. Peak Show habe ich in zwei Schichten lackiert und er wirkt wie eine Art wärmeres Fiji-Dupe. Ich mag den rosa-weißen Ton total! Mein persönliches Highlight ist allerdings Aprés-Chic Lack. Aufgetragen habe ich ihn in einer absolut deckenden Schicht. Er erinnert mich ein wenig an der silberfarbenen Essie aus der Mirror Metallics Limited Edition, die es vor einigen Jahren mal gab. Allerdings hat Aprés-Chic noch ein wenig Glitzer dabei und glitzern darf es zu Weihnachten doch immer oder?

Welcher Virgin Snow durfte bei euch einziehen?

Eure annewandaktharina