Sonntag, 24. Januar 2016

35 Jahre Essie - meine Essie Sammlung

Happy Birthday, Essie! 
In diesem Jahr wird der wohl weltweit bekannteste Nagellack 35 Jahre alt. Was 1981 mit einer überschaubaren Kollektion von zwölf Farben in Las Vegas begann,
ist heute ein regelrechtes Nagellack-Imperium und völlig zu Recht einer der beliebtesten Nagellackhersteller weltweit. Die "Mutter" aller kleinen Fläschchen ist Essie Weingarten, die auch gleichzeitig Namensgeberin der Kultmarke ist.
Selbst Promis wie Kate Middleton, die "Allure" zur ihrer Hochzeit mit Prinz William auf den Nägeln trug, outeten sich bereits als waschechte Essienista. 
In diesem Beitrag möchte ich euch heute nicht nur meine Sammlung vorstellen, sondern euch auch erzählen, was mich mit Essie verbindet und warum genau Essie für mich so besonders ist.


Zum ersten Mal in Berührung kam ich mit Essie vor einigen Jahren, als ich mit einer Freundin zu einem MoonlightShopping Event in einen dm Markt eingeladen wurde. Neben einigen Sonderaktionen war hier neben der Essie-Theke ein Tisch aufgebaut, an dem man sich kostenlos die Nägel lackieren lassen konnte. Essie war mir bis dahin komplett unbekannt, doch wir zögerten nicht lange und mein erster Essie, der mir aufgepinselt wurde, war Cute As A Button, der natürlich gleich mit zwei weiteren Farben wie Mint Candy Apple und Tart Deco (im Bild oben Blossom Dandy, da der Mint Candy Apple leer ist) in meinem Einkaufskörbchen landete. Knallige Farben, denn wir befanden uns im Hochsommer. 
In diesem Augenblick war meine Essie-Sucht geboren, zu der ich bis heute stehe. Doch warum bin ich gerade bei Essie so sehr hängen geblieben? Von keinem anderen Nagellackhersteller besitze ich soviele Farben. Ich denke es ist einfach eine Mischung aus allem: der tollen Farbvielfalt des Standardsortiments, die Spannung bei der Jagd nach Limited Editions und nicht zuletzt das gute Preisleistungsverhältnis. 
Der Auftrag der Essie Nagellacke ist denkbar einfach. Der breite rund gefächerte Pinsel sorgt für einen sauberen und fließenden Auftrag. In zwei Schichten ist nahezu jeder Essie deckend lackiert und mit entsprechendem Topcoat auch sehr haltbar. Einer meiner Favoriten ist hier übrigens der Essie Gel Setter Top Coat. Bis zu zehn Tage hält ein Essie bei mir, bis die erste kleine Tipwear sichtbar ist. 


Ich zeige euch meine Sammlung in Farbgruppen sortiert. Um auf die jeweiligen Swatches zu gelangen, klickt einfach auf den Farbnamen. Mit einem * markierte Farben waren limitiert oder sind nicht (mehr) im normalen Standardsortiment erhältlich. 


Nude / Weiß

Rosa

Rot

Pfirsich

Pink

Lila

Grün / Silber

Gold / Mauve/ Braun

 
Blau / Grau

Dunkelrot / Beere

Nun habt ihr also meine persönliche derzeitige Kollektion gesehen. Ich schreibe "derzeitig", weil sie sich ständig verändert. Oft versuche ich die Sammlung zu optimieren, indem ich Farben aussortiere, die ich zu selten verwende, Limited Editions hinterher jage oder mir Farben aus Ausland mitbringen lasse. Das Standardsortiment variiert nämlich innerhalb von Europa minimal. Die drei letzten Essies, die ich mir gekauft habe, waren übrigens Spin The Bottle, Bahama Mama und Power Clutch.


3 Essie-Insider für jede Essienista
1. Im Standardsortiment von Drogerie Müller findet man nicht nur zusätzliche Farben, sondern auch viele Lacke der Lux-Effekts Reihe
2. Bei TKMaxx findet man oft Essies aus älteren Limited Editions zum Snäppchenpreis
3. Dick oder Dünn? In den USA sind die Essie-Pinsel wesentlich dünner, aber auch besser? Daran scheiden sich die Gemüter

Meine absoluten All Times Favourites, an denen ich mich wohl niemals satt sehen werde, sind übrigens It's Genius, Lady Like, Splash Of Grenadine und Penny Talk . Habt ihr auch absoluten Lieblings-Essie ohne den ihr nicht mehr könnt? Und wie viele Essies stehen schon bei euch zu Hause? Lasst es mich wissen.

Eure annewandakatharina