Sonntag, 17. Januar 2016

Sally Hansen Insta-Dri Chip-Resistant Top Coat

Seit über zwei Jahren darf ein bestimmtes Produkt nicht in meiner Nagellackroutine fehlen. Es handelt sich hier um den Sally Hansen Insta-Dri Chip-Resistant Top Coat, einen schnelltrocknenden Klarlack, den
ich euch heute vorstellen möchte. 
Sally Hansen verspricht "...eine widerstandsfähigere Maniküre mit brillantem Glanz, die bis zu 10 Tage hält". 

Nach dem Lackieren des Farblackes soll man 2Minuten warten und den Sally Hansen Insta-Dri einfach in einer Schicht auftragen. Die Konsistenz des Top Coats ist sehr flüssig, fast wässrig, was den Auftrag total einfach macht. Nicht zuletzt auch durch den abgerundeten auffächernden Pinsel. Das Finish anschließend ist hochglänzend. 

Mein Fazit zum Sally Hansen Insta-Dri: Nobody is perfect, aber der Insta-Dri ist verdammt nah dran. Zuerst die Vorteile: Die meisten Überlacke empfand ich eher als schwierig im Auftrag, jedoch nicht den Sally Hansen Insta-Dri. Durch die wirklich sehr flüssige Konsistenz ist der Auftrag mehr als einfach und geht auch recht zügig. Den Pinsel empfinde ich in Kombination als nahezu perfekt und auch das glänzende und schnelltrocknende Finish finde ich klasse! Wenn ich nicht gerade den Garten mit bloßen Händen umgrabe, hält der Nagellack inklusive des Sally Hansen Insta-Dris tatsächlich 9-12 Tage. 
Dennoch gibt es auch ein paar Hasenfüße: wie bei eigentlich allen Top Coats, die ich kenne, dickt auch der InstaDri bereits nach der ersten aufgebrauchten Hälfte in der Flasche ein. Verwendet man ihn dann aus der Not heraus trotzdem, ist der Auftrag ein einziger Krampf und er schlägt dabei leider auch unschöne Blasen. Bei der Trockenzeit "...innerhalb von Sekunden..."  wird auch ein wenig übertrieben, es sei denn man rechnet 15 Minuten in 900 Sekunden um. Trotzdem ist und bleibt der Sally Hansen Insta-Dri Chip-Resistant Top Coat wegen des einfachen Auftrages und der extrem langen Haltbarkeit ein klarer Favorit von mir. 

Welches ist euer liebster Überlack? Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Sally Hansen Insta-Dri?

Eure annewandakatharina