Mittwoch, 24. Februar 2016

My Little HOME Box


Ab diesem Monat findet ihr nun eine neue Box auf meinem Blog. Es handelt sich hierbei um die My Little Box, die jedem Monat unter einem anderen Motto steht. Die My Little Box, die ursprünglich aus Frankreich stammt,
kann man seit Dezember 2015 auch in Deutschland abonnieren und das Interessante an ihr ist: sie ist keine reine Beauty Box, sondern kann auch Accessoires oder Lifestyle Produkte enthalten. Diese sind übrigens in jedem Land gleich, die Beauty Produkte jedoch können variieren. 



Die Februar Ausgabe steht unter dem Motto "Home", weswegen sie sich auch "My Little Home Box" nennt. 
Jeden Monat hat die Box ein etwas anderes, aber doch recht einheitliches Design. Es ist nicht nur besonders hübsch anzusehen, sondern auch praktisch, wenn man die Boxen zusammen aufbewahrt, denn so ergeben sie ein stimmiges Gesamtbild.



Die Lifestyle Produkte bestehen diesen Monat aus einem süßen hellblauem Bilderrahmen mit Wendebild und einer Kissenhülle aus Jute, die sich ebenfalls wenden lässt.



Die Beauty Items, die jeden Monat in einem kleinen Beutelchen mit Aufdruck verpackt kommen, bestehen aus folgenden Produkten: der Easy Morning Creme von My Little Beauty, die eine Art reflektierende Base mit Diamantpuderpartikeln ist. Sie kann allein oder unter dem Make Up getragen werden und zaubert einen frischen und glowy Teint. Außerdem dabei ist das sehr feine Mask & Peel Gesichts-Peeling von noxidoxi und die Crème Festin Royal Body Cream von Baija Paris, die unfassbar lecker nach Honig duftet, sich sehr reichhaltig anfühlt und ohne Parabene ist.



Mein Fazit: zuerst war ich ein wenig enttäuscht von den Beauty Produkten, weil mir die Hersteller alle nichts sagten. Doch bei näherem Betrachten und Studieren der Beschreibungen war meine Neugier geweckt. Die Größen der Produkte finde ich ebenfalls praktisch, da man sie prima für unterwegs verwenden kann und sie auch schnell aufgebraucht sind. 
Die Lifestyle Produkte finde ich zwar auch total süß, doch leider passen sie dieses Mal farblich nicht in meine Wohnung. Ebenfalls interssant finde ich auch das My Little World Magazin, dass ich geradezu verschlungen habe und auch sehr inspirierend und informativ fand. 
Selbst wenn ich nun nicht Verwendung für alle Produkte habe, finde ich das Konzept der Box total stimmig. Selten hat es eine "Beauty-Box" geschafft mich so positiv zu überraschen, weil sie mit soviel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Ich bin schon sehr auf die kommenden Boxen gespannt.

Wie findet ihr die My Little Box? Sagt sie euch zu? Habt ihr sie auch abonniert?

Eure annewandakatharina