Freitag, 18. November 2016

My Little Good Night Box

Mit ein bisschen Verspätung traf auch meine My Little Box vom November endlich bei mir ein. In diesem Monat heißt das Thema "Good Night" und was wäre bei diesen klirrenden Temperaturen
passender als einfach mal im Bett liegen zu bleiben und sich die Decke bis zur Nasenspitze zu ziehen?!

Die Good Night Edition ist dieses Mal in einem schönen Dunkelblau mit Sternenhimmel gestaltet. Beim Öffnen fällt der Blick zuerst auf die süße Karte, passend zum Outfit der Box designed. Auch das monatliche My Little World Magazin darf natürlich nicht fehlen. Diesen Monat gespickt mit Tipps für ein schönes Schlafzimmer, diversen Interviews, Ratschlägen für erholsamen Schlaf und einigen Seiten zum Thema Nachtmode. 

Die Lifestyle Produkte der Good Night Edition sind dieses Mal eine weiche und gut gepolsterte Schlafmaske und ein süßes Schälchen in Form eines schlafenden Mondes. Das Schälchen eignet sich prima für Schmuck, den man vor dem zu Bett gehen natürlich immer ablegen sollte. Da es so unregelmäßig aussieht, könnte ich mir vorstellen, dass es handgefertigt ist.

Auch die Beautyprodukte der November Ausgabe können sich in diesem Monat wirklich sehen lassen. Aus der Weleda Nachtkerzen Reihe sind sogar zwei kleine Proben enthalten. Zum einen die pflegende Handcreme und zum anderen ein revitalisierendes Öl für das Gesicht. Beide Produkte duften stark pflanzlich. Von der My Little Beauty Eigenmarke liegt dieses Mal ein Make-up Entferner Jelly dabei. Der Duft ist fast neutral und kaum wahrnehmbar. Eine sehr minzige aber auch leckere Zahnpasta gab es von happybrush dazu. Ein Produkt, das man immer gut gebrauchen kann, wie ich finde. Das absolute Highlight der Box ist allerdings das Bett- und Körperspray von Rituals. Die Nuance ist nicht bei jeder Abonnentin gleich. Von den vier verschiedenen Möglichkeiten habe ich Happy Mist erwischt. Es duftet nach Zedernholz und süß-herber Orange.

Motto und Box finde ich im November wieder einmal sehr gelungen. Das Tolle an der My Little Box ist wirklich, dass sich die Themen nie mit denen aus anderen Boxen überschneiden, sondern wirklich innovativ sind. Die Lifestyle Produkte finde ich in diesem Monat total niedlich, allerdings kann ich beide nicht wirklich gebrauchen und werde sie wohl weitergeben. Ähnlich geht es mir auch mit der Weleda Pflege. Der pflanzliche Duft ist mir viel zu intensiv und beißend. Die happybrush Zahnpasta kommt total wie gerufen bei mir, da meine jetzige schon fast leer ist. Beim Rituals Spray hätte ich mir tatsächlich eher eine andere Duftrichtung gewünscht, da ich das Happy Mist schon hatte und gerade erst leer gemacht habe. Ein etwas unglücklicher Zufall, aber natürlich keine Tragödie. Auch mit dem Make-up Entferner Jelly konnte das My Little Box Team dieses Mal keinen Treffer bei mir landen, denn solche Produkte finde ich in der Regel viel zu umständlich für eine schnelle und gründliche Abschminkroutine.

Trotz des eher durchwachsenen Inhaltes bin schon wahnsinnig auf die Dezember Box gespannt, denn natürlich wird's dann weihnachtlich in der My Little Box.

Was sagt ihr zu Good Night Edition?

Eure annewandakatharina