Dienstag, 3. Januar 2017

Benefit GALifornia Blush

(Werbung/selbstbezahlt) Über drei Jahre ist es nun schon her, dass Benefit das Rockateur Blush released hat. Es wurde also höchste Zeit für ein neues spannendes Blush und
endlich ist es da: GALifornia!
Inspiriert ist das Design der kleinen Box o'Powder von kalifornischen Surfer-Vintage-Girls. Hochglänzende Goldelemente sind hier mit schwarzen und pastellfarbenen Details kombiniert.

Wie in jeder Blushbox von Benefit findet man im Inneren des Deckels einen kleinen Spiegel und natürlich darf auch der typische Pinsel mit Holzgriff nicht fehlen. Beim GALifornia ist dieser pastellblau, passend zum Rest des Designs. Die Pinselhaare sind schön weich und abgerundet.

Beim Öffnen der Box steigt einem direkt ein süß-fruchtiger, aber sehr dezenter, Duft nach Grapefruit und Vanille in die Nase. Und auch die 3D-Optik des Blushes selbst ist eine wahre Augenweide. Das im Puder ausgeprägte Sonnenmuster ist mit einem leichten goldfarbenen Spray-Over belegt, das sich bei der ersten Berührung bereits abträgt. 

Hier der Swatch des GALIfornia Blushes: 
Die Farbe ist ein leicht goldiges Rosa mit korallfarbenem Einschlag. Das goldfarbene Spray-Over ist kaum erkennbar.

Ich muss wirklich sagen, dass ich das GALifornia Blush total gelungen finde. Das lange Warten hat sich gelohnt. Und auch Pigmentierung und Haltbarkeit lassen absolut keine Wünsche offen. Die Nuance selbst finde ich perfekt für Frühling und Sommer. Zugegeben erinnert sie ein wenig an das aus dem Sortiment genommene Bellabamba Blush. Allerdings ist es sich ein wenig korallfarbener und schimmernder. Natürlich ist das Benefit GALifornia Blush im Vergleich zu anderen High-End Marken recht teuer. Allerdings gibt es kaum einen anderen Hersteller der gleichzeitig soviel Qualität und soviel Liebe in das Design seiner Produkte steckt wie Benefit.

Wie findet ihr das neue Benefit GALifornia Blush?

Eure annewandakatharina