Mittwoch, 29. März 2017

Efalock Wet Brush-Pro Detangle Professional Bürste

(Werbung/PRSample) Frisch gewaschenes noch nasses Haar ist ja bekanntlich besonders empfindlich. Bloß nie mit einem Handtuch trocken rubbeln heißt es immer, denn gerade
bruchanfälliges oder splissiges Haar bricht so noch schneller ab. Und wer kennt nicht die lästigen Haarknoten, die sich gerade nach dem Waschen noch schwieriger entwirren lassen als im trockenen Zustand? 
Hier soll eine neuartige Haarbürste Abhilfe schaffen: die Wet Brush-Pro Detangle Professional, die es seit kurzem auch im Sortiment bei Cosmo Beauty zu kaufen gibt. Zugegeben erinnert das Konzept erstmal ein wenig an den alten guten Tangle Teezer, denn die Wet Brush-Pro kann sowohl im nassen als auch trockenem Haar angewendet werden. Trotzdem gibt es einige markante Unterschiede.

Die Wet Brush-Pro hat die Form einer klassischen herkömmlichen Haarbürste... nur stylisher. Es gibt sie in irre vielen Farben und tollen Designs. Meine Wet Brush-Pro kommt in einem metallischem Violett und hat zudem eine feine Wassertropfen-Optik, die mir wahnsinnig gut gefällt. 

Der Griff der Wet Brush-Pro ist ergonomisch geformt und auch das Markenlogo ist hier zu finden.
Bei den Borsten der Wet Brush-Pro handelt es sich um sogenannte IntelliFlex Borsten. Sie sind besonders dünn und extrem biegsam. Beim einen Bürstenstrich also intelligent und flexibel, beim nächsten Bürstenstrich schon wieder fest und entwirrend. 

Versehen sind die Borsten mit SoftTips. Die doppelt getauchten Noppen sind angenehm abgerundet und massieren die Kopfhaut bei jedem Bürstenstrich mit. Dadurch eignet sich die Wet Brush-Pro auch besonders für empfindliche Köpfe.

Inzwischen verwende ich meine Wet Brush-Pro täglich und bin total happy mit ihr. In meinen Augen ist sie ein kleiner Alleskönner, denn meine Haarspitzen neigen leicht zu Spliss und daher auch zu kleinen Knötchen. Mit der Wet Brush-Pro gehören diese nun der Vergangenheit an. Die genoppten Borsten empfinde ich tatsächlich auch als wesentlich angenehmer auf der Kopfhaut als die des Tangle Teezers. Klasse finde ich auch das die Wet Brush-Pro ein Leichtgewicht ist und somit nicht zum Stein in der Handtasche wird. Zum einarbeiten von Haarmasken eignet sie sich ebenfalls prima und auch das Design und den Preis finde ich total ansprechend. Ihr findet die Wet Brush-Pro seit kurzem hier im Sortiment von Cosmo Beauty. 

Könnt ihr euch für ein Design entscheiden?

Eure annewandakatharina