Freitag, 12. Mai 2017

Benefit Dandelion Twinkle Highlighter

(Werbung/selbstbezahlt) Die Benefit Dandelion Kollektion ist um ein neues Mitglied reicher. Seit Anfang Mai ist der  Dandelion Twinkle Highlighter
endlich erhältlich. Total spannend, denn es ist meines Wissens der erste Box O'Powder Highlighter von Benefit. 

Äußerlich ist der Dandelion Twinkle Highlighter schonmal ein echter Hingucker. Wie bei allen Dandelion Produkten darf die große Pusteblume natürlich nicht fehlen. Die einzelnen kleinen Flugschirme sind leicht herausgeprägt und die gesamte Box erstrahlt in einem hübschen Metallic-Rosé.

Klappt man die Verpackung auf, so kommt im inneren Deckel der übliche kleine, quadratische Spiegel zum Vorschein. Sehr praktisch, um das Make-up auch unterwegs schnell zu checken. In jeder Benefit Box O'Powder befindet sich ein kleiner Pinsel. So auch beim Mandelion Twinkle. Er hat einen schwarzen Holzgriff und abgreundete Borsten.

Die Textur des Dandelion Twinkle ist eine ganz Besondere, denn sie ist durch die Baked-Technologie extrem samtig weich. Der Duft des Highlighters ist, wie bei fast allen Benefit Pudern, fruchtig und süß ähnlich wie Himbeerbrause.

Hier der Swatch zum Dandelion Twinkle Highlighter: Der Farbton ist ein pastelliges, fast nudes Rosé, dass sich jedem Hautton anpasst. Das Finish ist Perlmutt und enthält absolut keinerlei Glitzerpartikel.

Hier seht ihr den Dandelion Twinkle im direkten Vergleich zu anderen Highlightern.
Links: The Balm "Cindy-Lou Manizer"
Mitte: Benefit "Dandelion Twinkle"
Rechts: Urban Decay Afterglow "Aura"

Egal ob einzeln, über das Lieblingsblush aufgetragen oder zum Stroben, der Dandelion Twinkle Highlighter ist ziemlich vielseitig und für mich persönlich jetzt schon DAS neue Must-Have von Benefit. Der Farbton ist so neutral, dass er einfach jedem steht, egal ob heller oder dunkler Teint. Auch das das Puder einen Perlschimmer besitzt, finde ich unheimlich schön. Mit dem Auftrag und auch mit der Haltbarkeit bin ich ebenfalls total zufrieden. Der beigelegte Pinsel greift das Puder gut auf und trägt es Dank der abgerundeten Borsten auch schwierigeren Stellen, wie dem Lippenherz, präzise auf. Gehalten hat der Dandelion Twinkle weit über zehn Stunden auf meinen Wangenknochen bis zum Abschminken. Ein absolut rundes Produkt und empfehlenswert!

Habt iht den Dandelion Twinkle Highlighter schon entdeckt?

Eure annewandakatharina