03.09.17

Mac Nicki Minaj

Kollaborationen mit Chris Brown, Ariana Grande, Beyonce oder Jessie J sind für sie gewöhnlicher Alttag. Kein Wunder also, dass auch Mac vor kurzem eine Zusammenarbeit der etwas anderen Art mit der erfolgreichen
US-amerikanischen Rapperin einging. Die Nicki Minaj Limited Edition, die bereits online zu haben ist, besteht aus insgesamt 19 Lippenstiften, sechs Lipglossen und acht Liplinern. Ab dem 7.9. wird sie dann nicht nur online, sondern auch offline in den Stores und Countern zu haben sein. Die umfangreiche nudefarbene Kollektion beinhaltet aber nicht nur streng limitierte Lippenprodukte, sondern auch Farben, die schon vorher ganz regulär im Standardsortiment zu finden waren. Ich selbst habe mich für vier limitierte Lippenstifte entschieden und die stelle ich euch hier vor. 

Im bekannten typisch schwarzem Mac-Packaging kommen diese zwei Farben.
Links: Mmmmmm mit intensivem cremigen Amplified Finish ist ein rostiges altroséfarbenes Nude
Rechts: Baby's All Right mit stark deckendem Matte Finish geht in Richtung kühles neutrales Altrosa
(Auf dem ersten der beiden Bilder sind die Farben umgekehrt zu sehen)

Die einzigen Items der Kollektion mit Special-Packaging sind diese beiden Lippenstifte. Links: Nicki's Nude ist ein leichter pastelliger Koralle-Ton
Rechts: The Pinkprint ist ein gedecktes Babyrosa
Beide Farben haben ebenfalls das Amplified Finish.

Ohne nun alle vier Farben lange und ausgiebig getestet zu haben, gehe ich stark davon aus, dass die Lippenstifte die gewohnt gute Mac Qualität aufweisen und euch sicher nicht enttäuschen werden. Diese vier Nudes sind definitiv alltagstaugliche, aber dennoch nicht allzu gewöhnliche Farben. Ein bisschen schade finde ich es dennoch, dass es bei über 30 Produkten nur zwei mit ausgefallenem LE-Packaging gibt. Früher war echt mehr Lametta bei Mac, oder?

Welche Farben der Nicki Minaj Limited Edition gefallen euch? Habt ihr auch zugeschlagen?

Eure annewandakatharina
Kommentar veröffentlichen