03.07.18

Nivea Fresh Revive 3in1 Trockenshampoo

Trockenshampoos sind ja nach wie vor eine praktische Sache. Egal, ob man verschläft oder mal keine
Lust zum Haarewaschen hat, die Shampoos aus der Sprühdose sind oft die letzte Rettung, wenn es mal wieder  besonders schnell gehen muss. Die Auswahl wächst und seit Anfang Mai gibt es nun auch ein Trockenshampoo im Nivea Sortiment, auf das ich sehr neugierig war.

Das Fresh Revive 3in1 Trockenshampoo gibt es in drei verschiedenen Farben: Für helle, mittlere oder dunkle Haartöne. Hier seht ihr natürlich die dunkelste Sorte, da ich brünett bin. Doch das Fresh Revive soll nicht nur für sofortige Auffrischung sorgen. Laut Nivea ist es extra mild zur Kopfhaut, hinterlässt keine Rückstände und bietet langanhaltende Frische mit dem typischen Nivea Duft den ganzen Tag.
Die Anwendung funktioniert wie bei jedem anderen Trockenshampoo auch. Die Dose sollte vor dem Gebrauch gut geschüttelt werden. Anschließend wird das Fresh Revive aus 30 cm Entfernung aufgesprüht. Vom Ansatz ausgehend wird das Produkt nun ins Haar einmassiert und überschüssige Reste ganz einfach wieder ausgebürstet.

Der erste positive Aspekt ist in meinen Augen die Auswahl der drei verschiedenen Töne. Hier läuft man wirklich keine Gefahr einen Grauschleier ins Haar zu sprühen. Zudem duftet das Fresh Revive angenehm nach dem bekannten klassischen Nivea Duft, was mir ebenfalls gut gefällt. Das Ausbürsten des Shampoos gelingt leicht und ohne sichtbare Rückstände, doch den anschließenden Effekt empfinde ich als nicht ganz so überzeugend. Die Haare sehen zwar minimal frischer aus und auch in Sachen Volumen kann das Fresh Revive überzeugen, doch bei vergleichbaren Produkten aus der Drogerie wie z.B. Batiste oder Colab sehe ich doch ein deutlicheren Unterschied im Touch Up. Das natürliche Haarfett wird mit den Konkurrenzprodukten einfach intensiver aufgenommen. Für ein Mini-Touch Up allenfalls zu gebrauchen, aber für echte "Notfälle" würde ich eher auf andere Produkte zurückgreifen.

Welches Trockenshampoo benutzt ihr am liebsten?

Eure annewandakatharina
Kommentar veröffentlichen