Samstag, 24. Dezember 2016

Urban Decay Vice Lipsticks Vintage

Anlässlich des zwanzigsten Jubiläums von Urban Decay hatte ich euch vor kurzem ja schon die Vintage Nail Colors der limitierten Geburtstags-Kollektion vorgestellt. Doch es wurden nicht nur frühere Nagellack Nuancen nochmal neu aufgelegt, sondern auch Vintage Lippenstifte im
aktuellen Vice Packaging. Bei den neun Tönen handelt es sich um die Capsule Kollektion mit typischen 90er Jahre Nuancen, die entweder das Cream oder das Sheer Finish besitzen. Die meisten Vintage Farben dieser Limited Edition sind alles andere als alltagstauglich, denn die Kollektion enthält unter anderem auch mehrere Blau- und Grautöne. Am interessantesten finde ich persönlich aber diese Beiden:

Die Form der Vintage Lipsticks ist das typische bekannte Vice Design und erinnert nicht mehr an frühere Urban Decay Packagings. Sie heben sich aber trotzdem äußerlich ein wenig mit ihrer mattierten silberfarbenen Oberfläche von den normalen Vice Lipsticks ab. 

Pallor
Ein gefrostetes Lavendel mit changierendem Grau.

Plague
Ein leuchtendes Lila mit pinkfarbenen Untertönen. 

Die Lipsticks der limitierten Vintage Kollektion haben das gewohnt angenehm cremige und feuchtigkeitsspendende Finish des normalen Vice Sortiments. Die Pigmentierung hat einen normalen Standard und die Haltbarkeit ist wie bei allen cremigen Finishes von eher kurzer Dauer. Interessant sind, denke ich, einfach die wirklich ungewöhnlichen Farben, die sich deutlich von den aktuellen Tönen abheben. Vintage und 90er Jahre Fans kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten. Eine ausführliche Review mit Swatches zum Vice Lipstick Sortiment findet ihr übrigens hier.

Wie findet ihr die Zeitreise mit den Vintage Lipsticks?

Eure annewandakatharina