Mittwoch, 19. April 2017

Too Faced Peanutbutter And Jelly Eyeshadowpalette

Ursprünglich wollte ich gar nicht über die Too Faced Peanut Butter And Jelly Eyeshadow Palette berichten, da sie eine Limited Edition von 2016 ist. Da ich aber auch kein Problem damit hatte sie noch günstig zu bekommen, wollte
ich sie euch trotzdem nicht vorenthalten. Die Peanut Butter And Jelly Palette ist eine prima Ergänzung zu alle den "süßen" Eyeshadow Paletten von Too Faced, wie zum Beispiel der Chocolate Bar - oder der Sweet Peach Eyeshadow Palette.

Wie auch alle anderen Too Faced Eyeshadow Paletten kommt die Peanut Butter And Jelly Palette in einem stabilen Metallcase, das sich magnetisch öffnen und schließen lässt. Im inneren Deckel der Palette befindet sich ein verhältnismäßig großer Spiegel, mit dem man auch unterwegs sein Augen-Make-Up prima nachbessern kann wenn es dann nötig ist.

In den Spiegel ist wie üblich auch ein kleines Booklet geklemmt, in dem drei Looks gezeigt werden, die sich mit der Eyeshadow Palette zaubern lassen. Ich persönlich mag diese liebevolle und kreative Gestaltung total und ein bisschen Inspiration kann natürlich nie schaden, wenn man das erste Mal mit einer neuen Palette loslegt. 

Die Texturen der Peanut Butter And Jelly Eyeshadow Palette sind recht abwechslungsreich zusammengestellt. Mit Extra Creamy, Spread The Love, Peanut Butter und Nuts About U sind schon vier matte Töne enthalten, was ein prima Mischungsverhältnis für eine so kleine Palette bedeutet. Lediglich Spread The Love ist keine reine matte Nuance, sondern enthält superfeinen subtilen Glitzer. Bananas, Peanut Brittle und Jelly sind schimmernde Nuancen, während Peanut Butter Cup und Jammin' mit gröberen Glitzer versehen sind. Wie auch die Sweet Chocolate Bar Palette duftet auch die Peanut Butter And Jelly Palette nach Schokolade, aber auch leicht nussig.

Hier die Swatches der neun einzelnen Farben: 
Spread The Love, Bananas, Extra Creamy

Peanut Butter, Peanut Brittle, Jelly

Peanut Butter Cup, Jammin', Nuts About U

Ist es nicht irgendwie vorhersehbar, das mein Fazit zur Peanut Butter And Jelly Eyeshadow Palette vorwiegend positiv ausfällt? Alle Lidschatten haben die gewohnt gute Too Faced Qualität und eine einwandfreie Farbabgabe. Peanut Butter Cup und Jammin' haben ein minimales, aber kaum erwähnenswertes Fall Out. Ansonsten bin ich absolut zufrieden mit der Palette. Die Farben sind ausnahmslos alltagstauglich und vielseitig und ich bereue nicht dieser Limited Edition hinterher gejagt zu sein.

Wie gefällt euch die Peanut Butter And Jelly Palette?

Eure annewandakatharina